Kirsch Cupcake mit einfacher Kirschcreme

Einfach, lecker und schnell sind diese Cupcakes

Hier ist mein Rezept:

Cupcakes:
100 g zimmerwarme Butter
100 g Zucker
50 ml Milch
1 Ei
120 g Weizenmehl der Type 405
40 g Speisestärke
5 g Backpulver
Dose Kirschen Abtropfgewicht 350 g

Creme:
300 ml Sahne
250 g Mascarpone
20 g Puderzucker
2 Päckchen Sahnesteif
Pürierte Kirschen

Frische Kirschen zur decko

Zubereitung:

Ich achte immer darauf, dass alle Zutaten Raumtemperatur haben, bevor ich eine Rührmasse rühre. Bei großen Temperaturunterschieden bei den Zutaten kann es dazu führen, dass sich die Masse trennt. Dadurch wird das Ergebnis nicht so wie erwartet.
Ich gebe die Butter und den Zucker in die Rührschüssel und schlage sie schaumig. Nun gebe ich etwas von der Milch/Ei Mischung dazu und etwas von der Mehl/Stärke/Backpulver Mischung und lasse es kurz unterrühren. Dann mache ich noch mal dasselbe. Den letzten Mehlrest hebe ich mit der Hand unter, so merke ich sofort, ob sich irgendwo Butter abgesetzt hat.
Die Masse verteile ich mit zwei Esslöffel in die Muffinformen. Zum Abschluss gebe ich noch ein paar Kirschen drauf.
Der Ofen wird auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorgeheizt.
Die Backzeit beträgt ca. 25 Minuten.
Nach dem Backen lasse ich die Cupcakes komplett auskühlen.

Nun mache ich die Creme. Die übrig gebliebenen Kirschen habe ich püriert. Ich verrühre etwas die Mascarpone und gebe die Kirschen hinein, die ich auch verrühre. Mit einem Mixer schlage ich die Sahne steif. Kurz bevor sie steif ist, gebe ich den Puderzucker und das sahnesteif dazu. Nun hebe ich die Sahne unter die Kirsch/Mascarpone Mischung. Mit einem Spritzbeutel spritze ich die Masse auf die Cupcakes. Zum Abschluss kommt noch eine frische Kirsche oben drauf.

Viel Spaß beim Nachbacken.