Mischbrotpizza

Diese Pizza schmeckt auch ohne viel Belag.

Hier ist mein Rezept:

250 g Natursauerteig
Wie man den macht, findet Ihr hier:
400 g Weizenmehl der Type 550
130 g Roggenmehl der Type 1050
15 g Hefe
15 g Salz
270 ml lauwarmes Wasser

Belag nach Wahl

Zubereitung:

Ich gebe alle Zutaten in die Knetmaschine und lasse sie bei der ersten Stufe sechs Minuten vermischen. Den Teig gebe ich auf meine bemehlte Arbeitsfläche und wirke ihn Rund. Den Teig decke ich mit einem Küchentuch ab und lasse ihn ca. eine Stunde ruhen.
In der Zwischenzeit richte ich mir alle Zutaten für meine Pizza her.
Ich drücke den Teig etwas flach und rolle ihn mit dem Rollholz auf die gewünschte Größe aus. Mit einem Küchentuch decke ich den Teig wieder ab und lasse ihn zehn Minuten entspannen.
Nun kommt der Belag drauf. Da ja jeder einen anderen Geschmack hat, lasse ich das hier weg, was ich auf meine Pizza gelegt habe.
Der Ofen wird auf 240 Grad Ober und Unterhitze vorgeheizt.
Backzeit beträgt ca. 20 Minuten.

Viel Spaß beim Nachbacken.