Joghurt-Pfirsich-Sahneschnitte

Der Joghurt macht die Schnitte superfrisch und die Pfirsiche machen sie richtig fruchtig.

Hier ist mein Rezept:

Kapsel:
7 Eier
150 g Zucker
110 g Weizenmehl der Type 405
110 g Speisestärke
30 g Kakao

Schnitte:
400 ml Schlagsahne
300 g Joghurt
450 g pürierte Pfirsiche
4 Blatt Galantine

Mürbeteig
Wie Ihr den herstellen könnt, findet Ihr hier:
https://milans-backwelt.de/muerbeteig/

Zubereitung:

Als Erstes habe ich mir einen Mürbeteig gemacht. Den habe ich in den Kühlschrank gelegt, damit er komplett auskühlen kann. Kurz vor dem Ausrollen nehme ich den Mürbeteig aus dem Kühlschrank und knete ihn durch. Nun rolle ich ihn auf die gewünschte Größe und dicke. Hier solltet Ihr drauf achten, dass der Mürbeteig nicht zu dick wird, sonst ist er zu dominant im Geschmack. Den backe ich und lasse ihn komplett auskühlen.
Jetzt mache ich die Kapseln. Da schlage ich die Eier mit dem Zucker schaumig. Das Mehl, die Stärke und den Kakao siebe ich durch und gebe es auf zweimal in die Masse. Die Mehlmischung rühre ich mit der Hand unter die Masse. Die Masse verteile ich auf zwei Backpapiere und verstreiche sie gleichmäßig.
Der Ofen wird auf 200 Grad Ober und Unterhitze vorgeheizt.
Die Backzeit beträgt ca. fünf Minuten.
Nach dem Backen lasse ich die Kapsel komplett auskühlen.
Nun beginnt das Einsetzen. Den Mürbeteig lege ich auf eine passende Platte und bestreiche ihn mit Aprikosenmarmelade. Die Kapseln habe ich in der Zwischenzeit zugeschnitten. Eine Kapsel lege ich auf den Mürbeteig und Tränke ihn mit dem Aprikosensaft. Nun schlage ich die Sahne steif. In einer Kasserole erhitze ich etwas Wasser, in die ich die Galantine lege, die ich zwanzig Minuten vorher in kaltem Wasser eingeweicht habe. Ich lasse die Galantine kurz anschmelzen und nehme die Kasserole gleich vom Herd, damit die Galantine nicht zu heiß wird. Ich gebe etwas Sahne in die Kasserole und vermische es. Nun gebe ich die Sahne/Galantine Mischung zur Sahne und verrühre es. Den Joghurt und die Pfirsiche rühre ich unter die Sahne. Die hälfte der Sahnemischung gebe ich auf die Kapsel und verstreiche es. Ich lege die zweite Kapsel drauf und tränke sie. Auf die Kapsel kommt der Rest der Sahnemischung. Auch das verstreiche ich und stelle die Kapsel für mindesten drei Stunden in den Kühlschrank.
Als Deko lege ich eine Scheibe einer Pfirsich drauf, die ich mir noch aufgehoben habe.

Viel Spaß beim Nachmachen.