Spanische Vanilletorte

  1. Die Butter und den Zucker lasse ich von meiner Maschine schaumig schlagen. In der Zwischenzeit vermische ich das Rohmarzipan mit dem Wasser und buttere und bemehle die Backform.
  2. Wenn die Masse schaumig ist, gebe ich nach und nach das Marzipan dazu und lasse es gründlich untermischen.
  3. Die Eigelbe füge ich einzeln hinzu. Ich lasse jedes mindestens 30 Sekunden bei der vierten Stufe untermischen.
  4. Sobald alle Eier drin sind, nehme ich die Schüssel mit der Masse heraus und gebe das Eiweiß mit dem Zucker in die Maschine. Das Eiweiß lasse ich schaumig schlagen. In der Zwischenzeit hebe ich das Mehl und die Stärke unter die Masse.
  5. Das steife Eiweiß hebe ich vorsichtig unter die Masse und gebe die Masse in die Backform.
  6. Der Ofen wird auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt.
  7. Die Backzeit beträgt ca. 45 Minuten.
  8. Nach dem Backen lasse ich den Kuchen komplett auskühlen.
  9. Die Aprikosenmarmelade schlage ich kurz mit einem Schneebesen weich und bestreiche damit den Kuchen. Die Kuvertüre schmelze ich mit dem Kokosfett und überziehe damit die Torte.

Schreibe einen Kommentar