Rüblihase

  1. Die zimmerwarme Butter und den Zucker schlage ich schaumig.
  2. Sobald die Masse schaumig ist, füge ich ein Ei hinzu sowie die Hälfte des Mehls und Backpulvers. Dies lasse ich kurz untermischen. Wenn keine Spuren von Ei oder Mehl mehr zu sehen sind, gebe ich die restliche Milch und Eier sowie das restliche Mehl hinzu. Nachdem alles gut vermischt ist, stelle ich die Maschine auf die vierte Stufe und lasse sie kräftig für vier Minuten mischen.
  3. Nun füge ich die Karotten und die Nüsse hinzu und lasse sie gründlich untermischen.
  4. Die Masse fülle ich in eine gut gefettete und bemehlte Backform.
  5. Der Ofen wird auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt.
  6. Die Backzeit beträgt ca. 40 Minuten.
  7. Den Hasen lasse ich kurz in der Form auskühlen und nehme ihn dann aus der Backform heraus.
  8. Anschließend bereite ich eine Zuckerglasur zu und bestreiche den Hasen damit, sobald er komplett ausgekühlt ist.

Schreibe einen Kommentar