Tonkabohnen Gugelhupf

  1. Ich lasse die zimmerwarme Butter und den Zucker schaumig schlagen.
  2. Wenn die Masse schaumig ist, gebe ich ein Ei und die Hälfte der trockenen Zutaten dazu. Auch das Aroma füge ich hinzu und lasse alles kurz untermischen.
  3. Nun gebe ich das zweite Ei und den Rest der trockenen Zutaten dazu.
  4. Ich lasse die Masse kräftig rühren, indem ich die Maschine auf die höchste Stufe stelle und sie drei Minuten laufen lasse.
  5. In der Zwischenzeit fette und mehle ich die Backformen.
  6. Der Ofen wird auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizt.
  7. Mit einem Spritzbeutel fülle ich die Masse in die Formen und schiebe sie in den Backofen.
  8. Die Backzeit beträgt ca. 20 Minuten.
  9. Die Kuchen lasse ich komplett auskühlen und überziehe sie dann mit Schokolade.

Schreibe einen Kommentar